Rom / Rabattkarten & Rom City Pass

Rabattkarten & Rom City Pass

Die Rom Touristenkarte, Roma Pass und Ermäßigungskarten in Rom

Rabattkarten Rom

Eine Übersicht aller Stadtpässe und Ermäßigungskarten von Rom, wie der Rom City Pass und die Omnia Card - Welche Touristenkarten empfehlen wir und sparen Ihnen viel Zeit?

Rabattkarten in Rom

Rom hat eine Vielzahl von Stadtpässen und Touristenkarten. Ein paar dieser Stadtpässe bieten Ihnen den Vorteil, Geld zu sparen und die Warteschlange zu überspringen. In diesem Artikel listen wir die Vor- und Nachteile der Stadtpässe auf, damit Sie die richtige für Sie auswählen können.

1) Sehr zu empfehlen: Rom Tourist Card

Mit nur einem Einkauf erhalten Sie alle wichtigen Tickets in Rom. Noch besser ist, dass Sie die Karte nicht in Rom abholen müssen, da Sie alle Tickets per E-Mail erhalten. Für die anderen City-Pässe müssen Sie die Karte in Rom abholen. Klicken Sie auf den Link, um die Rom Touristenkarte zu erhalten. Während des Buchungsprozesses können Sie Ihr gewünschtes Datum und Zeitfenster reservieren. Nach Zahlungseingang erhalten Sie Ihre Tickets per E-Mail oder können diese per Smartphone vorzeigen. Dies ist der meistverkaufte City Pass von Rom.

Die Rom Touristenkarte beinhaltet die wichtigsten Tickets wie:

  • Bevorzugter Einlass ins Kolosseum
  • Eintritt ins Forum Romanum und Palatin
  • Führung durch den Petersdom
  • Eintritt ohne Anstehen in die Vatikanischen Museen und die Sixtinische Kapelle
  • Audioguide für das Pantheon
  • 10% Rabatt auf verschiedene Attraktionen und Ausflüge
  • Weitere Infos Rom Tourist Card

2) Der Vatikan-Pass

Möchten Sie nur die wichtigsten Tickets für den Besuch der Vatikanstadt? Dann ist eine praktische Karte der Vatikan-Pass, der die Tickets für den Petersdom, die Vatikanischen Museen und die Sixtinische Kapelle enthält. Buchen Sie Ihren Vatikan-Pass über diesen Link. Nach Ihrer Zahlung erhalten Sie Ihre Tickets per E-Mail oder können diese auf Ihrem Smartphone vorzeigen.

Dieser Vatikan-Pass enthält die Haupteintrittskarten für die Vatikanstadt, nämlich:

  • Führung & Eintritt in den Petersdom
  • Eintritt ohne Anstehen in die Vatikanischen Museen und die Sixtinische Kapelle
  • Herunterladbare Audioguides über die Basilika und Rom
  • Mehr Infos und Reservierungen Vatikan-Pass

3) Roma Pass 48 Stunden oder 72 Stunden

Unser Tipp: Wir empfehlen die Rom Tourist Card. Dieser beinhaltet das Kolosseum. Die Fahrkarten für die öffentlichen Verkehrsmittel können Sie einfach an einem Automaten an einer der U-Bahn- oder Bushaltestellen kaufen. Ein weiterer Nachteil ist, dass Sie Ihr Ticket noch vor Ort vom Roma Pass abholen müssen. Mit der Rom Tourist Card erhalten Sie die Tickets digital.

Folgendes ist im Roma Pass 48 Studen enthalten:

  • 48 Stunden (oder 72 Stunden) Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel (ATAC) in Rom (Bus, Straßenbahn, U-Bahn und einige Bahnlinien)
  • Zugang zu einem Museum oder einer archäologischen Stätte (sehen Sie sich die Museen hier an). Dies ist auch der größte Vorteil des Roma Passes, in der Hochsaison sind die beliebten Höhepunkte wie das Kolosseum und die Galleria Borghese wahrscheinlich bereits ausverkauft. Die 72-Stunden-Karte beinhaltet zwei Museen.
  • Weitere Informationen und Reservierungen

4) Vatikan und Rom Omnia Card

Sie können die Vatikan und Rom Omnia Card für 72 Stunden bestellen. Dies ist der teuerste, aber auch der umfassendste Stadtpass. Es enthält verschiedene Eintrittskarten, öffentliche Verkehrsmittel und den Hop-on-Hop-off-Bus. Diese Karte hat eine Reihe von Vor- und Nachteilen:

  • Zugang zum Petersdom, den Vatikanischen Museen und dem Kolosseum
  • Einschließlich öffentlicher Verkehrsmittel
  • Einschließlich Hop on Hop off Bus
  • Beinhaltet den Zugang zu San Giovanni in laterano und dem Mamertine-Gefängnis
  • Inklusive Reiseführer und Karte
  • Vorteil: Sie können bis zu 24 Stunden kostenlos stornieren
  • Nachteil: Sie müssen Ihren Gutschein nach der Buchung an einem Übergabepunkt in Rom gegen eine physische Karte eintauschen (er befindet sich jedoch ganz in der Nähe des Eingangs des Petersdoms).
  • Weitere Informationen zur Vatikan und Rom Omnia Card

Unser Tipp: Eine feine Karte, die fast alles enthält, aber Sie müssen sie noch abholen. Dies ist die Karte mit den besten Stornierungsoptionen.

5) Andere Karten

In diesem Artikel haben wir versucht, Ihnen einen Überblick über die beliebtesten und günstigsten Karten zu geben. Es sind jedoch auch viele andere Karten im Umlauf, wie der 'Best of Rome Pass', der 'Vatikan- und Rom-Erlebnispass' und der 'Rome Underground Pass'. Der Nachteil vieler Karten ist, dass man diese noch in Rom an einem bestimmten Ort abholen muss oder dass man manche Sehenswürdigkeiten nur eingeschränkt besuchen kann und somit nicht wirklich interessant ist.

Unser Fazit: Der Gewinner aller Tickets ist unserer Meinung nach die bereits erwähnte Rom Tourist Card, mit der man wirklich die wichtigsten Tickets digital in einem Kauf bekommt.

Rabat in Rom
Bewertungen
4.8 (96.28%) 267 Rezensionen
3. Mai 2021 : "Wir hatten einen fantastischen Urlaub in Rom wegen der guten Tipps zu den Sehenswürdigkeiten."