Rom Tipps & Reiseführer

Alle Tipps & Sehenswürdigkeiten für Ihre Städtereise nach Rom

Tipps Sehenswürdigkeiten Rom

Alle Informationen und Tipps für Ihren Citytrip nach Rom, wie der Besuch von Sehenswürdigkeiten und Höhepunkte. Ihr Besuch und Städtetrip Rom beginnt auf RomTipps.de!

Tipps für Ihre Städtetrip nach Rom

Willkommen auf RomTipps.de, Ihrem Online-Reiseführer für Ihren Städtetrip nach Rom. Wir bieten Ihnen gerne die besten Tipps für einen Besuch der Sehenswürdigkeiten von Rom. Aufgrund des hohen Touristenaufkommens in dieser italienischen Stadt ist es notwendig, Ihren Besuch einiger Sehenswürdigkeiten gut vorzubereiten und vorab Tickets zu reservieren. Wenn Sie die Tipps von RomTipps.de befolgen, wird Ihr Citytrip nach Rom sicherlich ein voller Erfolg. Benvenuti a Roma!

kolosseum rom eintrittskartenDas Kolosseum in RomRom ist die Hauptstadt Italiens, die von 2,8 Millionen Einwohnern bewohnt wird: den Römern. Der Legende nach wurde Rom von dem Zwilling Remus und Romulus im Jahr 753 v. Chr. gegründet. Die Stadt am Fluss Tiber wurde auf sieben Hügeln angelegt, die Palatin, Aventin, Kapitol, Caelius, Esquilin, Quirinal und Viminal heißen. Vor allem der Bereich rund um Palatin und Kapitol entwickelten sich später zum Machtzentrum des riesigen Römischen Reiches. Sie finden hier denn auch viele Ausgrabungen und Ruinen im Forum Romanum an und im Kolosseum machen Sie sich eine gute Vorstellung davon, wie die Gladiatoren in diesem gigantischen römischen Amphitheater kämpfen mussten. Das Pantheon, heute eine Kirche, ist mit seinem auffälligen runden offenen Dach das am besten erhaltene Gebäude der römischen Epoche. Entlang der Via Appia reisen Sie auf einer der ältesten Straßen Roms in der Zeit zurück. Tatsächlich ist die Stadt Rom ein großes Freilichtmuseum, sodass es nicht verwunderlich ist, dass das komplette alte Stadtzentrum auf der UNECO Welterbeliste steht.

Engelsburg RomDie Engelsburg in Rom

Der Zwergstaat Vatikanstadt, dessen Staatsoberhaupt der Papst ist, nimmt eine Sonderstellung ein. Die nur 44 Hektar große Fläche des Staats wird größtenteils vom Petersdom mit dem dazugehörigen Petersplatz vereinnahmt, der durch die „Urbi et Orbi“ Ansprachen des Papstes bekannt ist. Für viele Besucher wird die Sixtinische Kapelle, die zu den Vatikanischen Museen gehört, einen Höhepunkt ihres Besuchs in Vatikanstadt darstellen. Der Raum, wo die Päpste sich zum Konklave versammeln, um einen neuen Papst zu wählen, enthält wundervolle Malereien von Michelangelo.

Rom Sehenswürdigkeiten

Mit mehr als 900 Kirchen gibt es weltweit keine andere Stadt, deren Aussehen der katholische Glaube so prägnant seinen Stempel aufgedrückt hat. Die Stadt Rom verfügt beispielsweise über vier päpstliche Basiliken Basiliken und sieben Pilgerkirchen. Eine Kirche ist oft noch schöner dekoriert als die nächste, darunter mit zahlreichen Werken großer Meister wie Bernini, Caravaggio, Raffael und Michelangelo. Als Kunstliebhaber kommen Sie in der Galeria Borghese voll auf Ihre Kosten. Rom ist eine chaotische und lebhafte Weltstadt, wo Sie sich mit allen römischen Sehenswürdigkeiten, Ausgrabungen, prächtigen Kirchen, geselligen Volksvierteln, wie Trastevere, wunderschönen Springbrunnen (u.a. dem berühmten Trevibrunnen), köstlichen Trattorien, einem Foto auf der romantischen Spanischen Treppe und angesagten Modeläden problemlos eine Woche vergnügen können.

In Rom sind die öffentlichen Verkehrsmittel nicht besonders übersichtlich. Die Stadt hat zwei fertiggestellte U-Bahnlinien und der Bau einer dritten Metrolinie wurde durch die vielen archäologischen Ausgrabungen bereits vielfach verzögert. Als Tourist können Sie die öffentlichen Verkehrsmittel mit einer Reihe von günstigen Touristenpässe nutzen. Lesen Sie in diesem Artikel weitere Tipps über den Verkehr in Rom.


Beliebte Sehenswürdigkeiten Roms

Kolosseum

Kolosseum

Das Kolosseum, das große Amphitheater, ist mit Abstand die bekannteste Sehenswürdigkeit Roms. Es gehört sogar zu den sieben neuen Weltwundern.

Petersdom

Petersdom

Die berühmteste Kirche Roms ist selbstverständlich der Petersdom. Die Basilika ist die päpstliche Residenz im Zwergstaat Vatikanstadt.

Sixtinische Kapelle

Sixtinische Kapelle

Besuchen Sie die Kirchenschätze der Vatikanischen Museen, wobei die berühmte Sixtinische Kapelle mit Malereien von Michelangelo den Höhepunkt bildet.

Pantheon

Pantheon

Das Pantheon ist das am besten erhaltene Gebäude des antiken Roms. Das Gebäude mit einem außergewöhnlichen offenen Dach ist heute eine Kirche.

Forum Romanum

Forum Romanum

Das Forum Romanum war in der römischen Kaiserzeit das Zentrum der Macht. Besuchen Sie diese römischen Ausgrabungen und den Palatin.

Trevi-Brunnen Rom

Trevi-Brunnen

Der berühmteste Springbrunnen der Welt ist wohl der Trevibrunnen. Werfen Sie eine Münze in diesen Brunnen, damit Sie eines Tages nach Rom zurückkehren.

Beste Reiseperiode Rom

Rom hat ein mediterranes Klima mit milden Wintern und warmen bis heißen Sommern. Bei 2500 Sonnenstunden pro Jahr stehen die Chancen gut, dass Sie sonniges Wetter haben. Sie können Rom das ganze Jahr über besuchen, doch die angenehmste Zeit ist wohl im Frühling und Herbst. Das Mittelmeer sorgt in dieser Zeit für angenehme Temperaturen und sonniges Wetter. In den trockenen und sehr sonnigen Sommermonaten Juli und August hingegen können die Temperaturen regelmäßig Höchstwerte über 30 Grad erreichen und tritt häufig Smog auf. Die Winter in Rom sind mild, wobei die Temperatur meist zwischen 10 und 15 Grad schwankt. Allerdings sind die Winter sehr frisch und nass, doch die Wahrscheinlichkeit, dass es schneit, ist sehr gering.

Jan Feb März Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Maximal (°C) 12 14 16 18 23 27 30 30 27 22 17 13
Durchschnitt (°C) 3 4 5 8 11 15 17 18 15 11 7 4
Sonnenstunden / Tag 4 5 5 7 9 10 11 10 8 6 4 4
Niederschlag (mm) 67 73 58 81 53 34 19 37 73 113 115 81

Video: Rom besuchen

Wo liegt Rom in Italien?

Links Rom, Rome Tips und RomeSite.fr
Tipps Rom Sehenswurdigkeiten